800px-Schwermer_(Unternehmen)_Logo.svg

Heidi Chocolat Schwermer GmbH


Königsberger Straße 30
86825 Bad Wörishofen

Tel: 08247/35080
Email: info@schwermer.de

Erlesene Qualität aus Tradition

Café Schwermer in Königsberg

Café Schwermer in Königsberg

Im Jahre 1894 gründete der Confiseur Henry Schwermer, der zuvor im legendären Café „Kranzler“ in Berlin gelernt hatte, unser Unternehmen in Königsberg/Ostpreussen.

Der schon bald zu einem beliebten Treffpunkt aufstrebende Kaffeehausbetrieb mit Confiserie spezialisierte sich auf die Herstellung von Königsberger Marzipan, hochfeinen Pralinen und insbesondere von Baumkuchen. Für seine exquisiten und hauchzarten Baumkuchen-Kreationen erhielt Henry Schwermer auf der Pariser Weltausstellung im Jahre 1900 sogar die Goldmedaille.

Nach dem Tod des Firmengründers anno 1918 übernahm seine Tochter Charlotte Stiel das florierende Unternehmen.

Peter Stiel - Urenkel von Henry Schwermer

Peter Stiel – Urenkel von Henry Schwermer

Als Schwermer nach dem 2. Weltkrieg Königsberg verlassen musste, legte diese den Grundstein für einen Neuanfang in Bad Wörishofen.

Nachdem die Räumlichkeiten im wieder gegründeten Café Schwermer zu klein wurden, entstand 1968 unter der Leitung ihres Sohnes Dietrich Stiel der neue Betrieb, der mehrmals bis zu seiner heutigen Größe von ca. 15.000 qm erweitert wurde.

Heute sind bei Schwermer rund 100 Mitarbeiter mit der Herstellung unserer süßen Köstlichkeiten beschäftigt, die inzwischen in mehr als 25 Länder exportiert werden. Der Urenkel des Firmengründers, Peter Stiel, hat inzwischen in vierter Generation die Geschäftsführung des Familienunternehmens übernommen.

Die erlesenen Spezialitäten der Firma Schwermer erhalten Sie im Fachhandel, im gehobenen Lebensmitteleinzelhandel und in den Süßwarenabteilungen ausgewählter Kaufhäuser.

Wahrhaftig ein „Hoch-Genuss“:

Cafe Schwermer in Bad Wörishofen

Cafe Schwermer in Bad Wörishofen

Sogar das Weltall haben sich Schwermer Pralinen bereits erobert. 1992 waren sie mit dem deutschen Luftwaffenpiloten Klaus-Dieter Flade an Bord des russischen Raumschiffs MIR, 1993 im US-Space-Shuttle COLUMBIA zusammen mit den deutschen Physikern Hans Wilhelm Schlegel und Ulrich Walter.

Heute wie damals die führende Adresse für Liebhaber feinster Confiserie.

 

Unsere Produkte

1 Koenigsberger Marzipan.jpg-4a16c4eb

Süße Köstlichkeiten zum Dahinschmelzen. In bester Schwermer Tradition.

Seit seiner Gründung im Jahre 1894 steht das Haus Schwermer für erlesene Confiserie-Produkte und meisterhafte Qualität nach allen Regeln der Handwerkskunst. Heute wie damals entsteht bei uns eine Vielzahl köstlicher Kreationen, die Kennern und Genießern aller Altersstufen traditionell das Leben versüßt.

Schwermer – das sind edle Pralinen und Trüffel, feinste Schokoladentafeln, Königsberger Marzipan… und natürlich der legendäre Schwemer Baumkuchen – für viele das Nonplusultra der Confiserie-Kunst!

2 topschild-pralinen-88df4787

Hergestellt nach überlieferten familieneigenen Rezepten, unter Verwendung allerbester ausgesuchter Zutaten.

Dreh- und Angelpunkt bei der Herstellung unserer verführerischen Leckereien ist die Qualitätssicherung: ständige strengste Güte- und Frischekontrollen sorgen dafür, dass unsere Kunden mit jedem einzelnen Schwermer Produkt in den Genuss eines unvergleichlichen Geschmackserlebnisses kommen.

Qualität ist unsere Leidenschaft

 

 Zur Homepage der Firma